New PDF release: Alltagstheorien über Schülergewalt: Perspektiven von

By Gabriele Klewin

ISBN-10: 3531148826

ISBN-13: 9783531148823

ISBN-10: 3531903055

ISBN-13: 9783531903057

In dieser Arbeit wurden mittels problemzentrierter Interviews 18 SchülerInnen und 6 LehrerInnen über ihre Alltagstheorien zu Schülergewalt befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass LehrerInnen und SchülerInnen zwar in der Beurteilung des Gewaltausmaßes an ihrer Schule weitgehend übereinstimmen, in anderen Punkten jedoch deutliche Unterschiede zu verzeichnen sind. So verweisen die LehrerInnen in ihren Ursachenvermutungen zuerst auf die Familie als zentralem Entstehungskontext während die SchülerInnen diesen Zusammenhang nicht herstellen. Die Aussagen über Prävention und Intervention zeigen, dass Präventionsprogramme die Perspektive von Lehrkräften stärker berücksichtigen sollten.

Show description

Read Online or Download Alltagstheorien über Schülergewalt: Perspektiven von LehrerInnen und SchülerInnen PDF

Similar german_14 books

Get Qualität in der Medizin dynamisch denken: Versorgung - PDF

Qualität als wissenschaftliche „Superidee“ und als generalisierbares perfect der Medizin ist theoretisch und praktisch unhaltbar und unfruchtbar, weil Qualität nicht letztgültig ableitbar oder legitimierbar und daher auch alles andere als kritikresistent ist. Das schmerzt gerade im Fall der Medizin, die uns wie kaum eine andere Disziplin und menschliche Tätigkeit existenziell betrifft und wo Willkür und Beliebigkeit keinen Platz haben dürfen und doch in diesem oder jenem Fall immer wieder unterstellt werden können.

Download e-book for kindle: Gescheiterte Kanzlerkandidaten: Von Kurt Schumacher bis by Daniela Forkmann, Saskia Richter

Erfolgreiche Kanzlerkandidaten der Bundesrepublik waren Konrad Adenauer, Willy Brandt oder Helmut Kohl. Als Regierungschefs haben sie Geschichte gestaltet, an der Spitze christ- oder sozialdemokratisch geführter Koalitionen gestanden. Ihre Präsenz ist uns selbstverständlich. Doch beinahe hätten die deutschen Bundeskanzler Kurt Schumacher, Franz Josef Strauß, Oskar Lafontaine oder Edmund Stoiber geheißen.

Additional resources for Alltagstheorien über Schülergewalt: Perspektiven von LehrerInnen und SchülerInnen

Sample text

Bei der Herausbildung von Alitagsthcorien cine wichtige Rolle spielen. Dementsprechend ist davon auszugchen, dass sich die Alitagsthcorien von Lehrerlnnen und Schulerlnnen - auch wenn sic sich auf denselbcn Gcgenstandsbcrcich ,Schulergcwalt' beziehen - deutlich voneinander untcrschciden. Dass Alitagsthcorien von Lchrkraften in ihrem schulischen Handeln zum Tragen kommen, illustricrt das folgende Zitat: 46 Kapitcl 2 „Was Lehrer tausendfach tun, geht zurUck auf ihre Meinung von dem, was in der Schule ist, was als Zeichen woftir zu nehmen ist, was nottut, was sein soli, was argerlich ist, was Ursache ist, was zu erwarten oder zu beftirchten steht, welche Wirkung etwas hat, womit man rechnen mu6, was mOglich und nicht mCglich ist.

Schw^chere Beziehungen zwischen Gewalthandeln und schlechten Schulleistungen zeigen als von den Autorlnnen envartet (1999, S. 243), beurteilen sie dennoch Schulversagen in Hinblick auf Schtilergewalt als problematisch. a. 252). Merkmale besonders gewaltbelasteter Schulen und Klassen Einen anderen Zugang zur Frage, inwieweit Schule selbst zur Schtilergewalt beitrSgt, stellt die Betrachtung besonders belasteter Schulen bzw. Klassen dar. a. 1995; S. 241ff). Die Gegentiberstellung zweier besonders gewaltbelasteter Klassen mit zwei wenig belasteten Klassen zeigt, dass sich die soziale Zusammensetzung in den Klassen der gleichen Schulform nicht von einander unterscheidet.

DaB einzelne Erklarungselemente und Erklarungsmuster von mehreren Individuen benutzt werden. Somit mUBte es mOglich sein, prototypische Alltagstheorien zu rekonstruieren, unter die die individuellen Theorien von Personen mit ahnlichem kulturellem Hintergrund wenigstens teilweise subsumiert werden kOnnen" (Langfeldt/Langfeldt-Nagel 1990, S. 13; Hervorhebungen im Original). Die beiden fertigen prototypischen Alltagstheorien sowie eine „kUnstliche Alltagstheorie" wurden einer weiteren Gruppe von Studentinnen vorgelegt, die sich uber den Grad ihrer Zustimmung SuBem sollten.

Download PDF sample

Alltagstheorien über Schülergewalt: Perspektiven von LehrerInnen und SchülerInnen by Gabriele Klewin


by Richard
4.3

Rated 4.90 of 5 – based on 50 votes