New PDF release: 2. Rundtischgespräch Therapiebedingte Infektionen und

By G. Landbeck (auth.), Prof. Dr. med. Günter Landbeck, Prof. Dr. med. R. Marx (eds.)

ISBN-10: 3540172319

ISBN-13: 9783540172314

ISBN-10: 3642716644

ISBN-13: 9783642716645

Show description

Read Online or Download 2. Rundtischgespräch Therapiebedingte Infektionen und Immundefekte bei Hämophilen: 15. Hämophilie-Symposion Hamburg 1984 PDF

Similar german_12 books

Unterschiedliche Perspektiven in der allgemeinen und in der by Professor Dr. med. Hermann Witter (auth.) PDF

Einführend werden die Sonderstellung der Psychiatrie im Rahmen der Medizin und die grundlegenden Unterschiede zwischen allgemeiner und forensischer Psychiatrie geschildert. Anhand einer einfachen psychiatriegeschichtlichen Übersicht werden Fehlentwicklungen und Problemlösungen in der forensischen Psychiatrie so dargestellt, daß jeder Interessierte, - sei er Jurist, Nervenarzt, Psychologe oder Kriminologe -, sich mit der Bedeutung der unterschiedlichen methodologischen Perspektiven vertraut machen kann.

Get Biologische Psychiatrie: Synopsis 1990/91 PDF

Der vorliegende Band enth{lt die Beitr{ge zum five. Kongre~ der Deutschen Gesellschaft f}r Biologische Psychiatrie im Oktober ninety in Berlin. Ankn}pfendan die Synopsis 1986/87 werden die zwischenzeitliche Entwicklung und der aktuelle Querschnitt biologische-psychiatrischer Forschung wiederrgegeben. Das erste Kapitel enth{lt die Beitr{ge }ber Neurobiologische Mechanismen der Abh{ngigkeit,das zweite Kapitel Beitr{ge zur HIV-Infektion des Zentralnervensystems als Krankheitsmodell und praktische Aufgabe f}r die biologische Psychiatrie.

Strategische Unternehmensnetzwerke versus by Andreas Padberg PDF

Im Rahmen wachstumsorientierter Internationalisierungsstrategien sind Cross-border-Unternehmensakquisitionen derzeit die bevorzugte Markteintrittsform, obwohl laut empirischer Untersuchungen deren Erfolgsquote bei nur knapp 50 % liegt. Strategische Unternehmensnetzwerke bieten hierzu eine replacement, die in der wissenschaftlichen Diskussion bisher vernachlässigt wurde.

Extra resources for 2. Rundtischgespräch Therapiebedingte Infektionen und Immundefekte bei Hämophilen: 15. Hämophilie-Symposion Hamburg 1984

Example text

Leberzirrhose 18% 3. Malignome 10% o 4. Suizid 4% 5. Polytraume (Unfall) 4% 6. Drogen 1% 7. Sonstige inn ere Krankheiten 8. AIDS 12% 4% Extrakraniell 18% Therapiebedingte Infektionen bei Hamophilen 11 Tabelle 5. Todesursache maligne Neoplasie bei Hamophilen 1978-1984. (HA Hamophilie A, s schwer, ms mittelschwer, [leicht, sub Subhamophilie) (- 311. 421. 461. 501. 601. 601. 611. 611. 821. 431. msHA subHA sHA msHA IHA msHA lHA sHA lHA IHA (1984) (1978) (1984) (1978) (1981) (1982) (1980) (1983) (1982) (1983) Neurogenes Sarkom (v.

Bei 10 Hamophilen fiel eine deutliche Verschiebung der Helferlymphozyten (OKT 4) und der Suppressorlymphozyten (OKT 8) auf. Die OKT4/0KTO 8-Ratio lag bei < 1,0 (Tabelle 1). Dabeizeigte die iiberwiegende Mehrzahl dieser Hamophilen eine Vermin de rung der T4-Zellen bei gleichzeitiger Vermehrung der T8-Zellen. Bei den Patienten mit einer schweren Form der Hamophilie A scheint nach diesen Ergebnissen die veranderte periphere Lymphozytenpopulation ein haufiger Befund zu sein, der unabhangig vom Patientenalter ist.

VAITH, H. HECKER (Freiburg) Patieoteo nod Methodik 14 Patienten im Alter von 22-47 Jahren mit einer schweren Form der Hamophilie A sowie ein 61jiibriger Patient mit einer Faktor VIII:C-Aktivitat von 1% wurden sowohl klinisch, gerinnungsanalytisch, als auch immunologisch untersucht. Die Vntersuchten hatten keine Infekte bzw. LymphknotenvergroBerungen. AIle Hamophilen hatten eine Hepatitis B durchgemacht. Bei 6 Patienten fanden wir erhohte Transaminasen - GOT: 22-29 V/l (normal < 18), GPT: 25-52 VII (normal < 23).

Download PDF sample

2. Rundtischgespräch Therapiebedingte Infektionen und Immundefekte bei Hämophilen: 15. Hämophilie-Symposion Hamburg 1984 by G. Landbeck (auth.), Prof. Dr. med. Günter Landbeck, Prof. Dr. med. R. Marx (eds.)


by James
4.0

Rated 4.58 of 5 – based on 8 votes